Biotopexkursion zum Alten Rhein in Höchst

Unter der fachkundigen Leitung von Elke Beiler und Walter Niederer haben Sie die Möglichkeit am Donnerstag, den 9. Juni 2016 dieses besondere Naturjuwel in der Gemeinde Höchst zu erkunden:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Hauptaugenmerk dieser naturkundlichen Führung liegt auf den Tier- und Pflanzenarten, die auf den nährstoffreichen Schwemmböden des Rheinvorlandes vorkommen. In den letzten Jahren hat sich der Lebensraum am Alten Rhein deutlich verändert: Hinterwasser wurden gegraben, zahlreiche Biotope und Landschaftsstrukturen wurden angelegt. Auf dieser Exkursion erfahren Sie Interessantes zur Entwicklung der neu entstandenen Biotope und der sie besiedelnden Tier- und Pflanzenwelt. Die Exkursion endet beim „Gift- und Kräutergarten“ des Fördervereins Naturpark am Alten Rhein. Auf dem offiziellen Fußweg am Damm gehen wir anschließend wieder zurück zur Rheinauhalle.

Für die Exkursion sind ca. 2 Stunden einzuplanen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos. Die Exkursion findet bei jeder Witterung statt. (Text: Abt. IVe Land Vorarlberg)

Eckdaten zur Exkursion

Datum: Donnerstag, 09. Juni 2016
Zeit: 16:00 Uhr
Treffpunkt: Rheinauhalle
Exkursionsleitung: Elke Beiler und Walter Niederer, Biologe
Mitzubringen: Knöchelhohe Schuhe mit Profilsohle, ggf. Getränke, ggf. Fernglas, Wetterschutz
Veranstalter: Gemeinde Höchst und Abteilung Umwelt- und Klimaschutz im Amt der Vorarlberger Landesregierung in Kooperation mit der Plattform Auwald
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s