Neuer Auwald-Bach in Rankweil

Luttengraben – bestehender Abschnitt

Zur Abwechslung einmal ein sehr erfreuliches Projekt: Die Gemeinde Rankweil möchte einen verrohrten Abschnitt des Luttengrabens in einem Auwaldrest an der Frutz wieder öffnen. Der Graben wird aus Grundwasseraufstößen gespeist und ist derzeit auf eine Länge von 240 Meter verrohrt.
Diese Rohre sollen nun entfernt werden, damit kann ein schöner Bachabschnitt in diesem Auwaldbereich geschaffen bzw. wieder hergestellt werden.

Werbeanzeigen

Radexkursion in die Frutz-Auen – Rankweils grüne Lunge

Bei wunderbarem Herbstwetter erkundeten am 21.09.2012 rund 20 Interessierte bei der Fahrradexkursion der Marktgemeinde Rankweil in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Vorarlberg die Frutzauen.

Mit dem Fahrrad ging es im Auwald flott dahin

Auf spielerische Art vermittelte Mag. Barbara Harder Kindern und Erwachsenen, darunter auch GR Daniela Burgstaller, GR Thomas Krug und Bernhard Nöckel, Agrargemeinschaft Rankweil, spannende Informationen und neue Eindrücke. Weiterlesen