Biotopexkursion zum Auwald an der Lutz in Bludesch

Unter der fachkundigen Leitung von Walter Amann haben Sie die Möglichkeit am Freitag, den 16. September 2016 dieses besondere Naturjuwel in der Gemeinde Bludesch zu erkunden:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dunkle Akelei (Johanna Kronberger)

Die Exkursion führt uns zu den außerordentlich artenreichen Rotföhren-Trockenauwälder auf den Schottern des Lutzschwemmkegels. Wir lernen die Charakteristik der Auwälder kennen und erfahren, weshalb diese Wälder zu den ökologisch vielseitigsten und gleichzeitig gefährdetsten Biotoptypen Mitteleuropas zählen. Freuen Sie sich auf eine interessante Exkursion, in der neben einer naturnahen Waldbewirtschaftung und der Bedeutung des Biotopschutzes insbesondere auch der Einfluss des Klimawandels auf diesen Waldtyp thematisiert wird.

Für die Exkursion sind ca. 2 Stunden einzuplanen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos. Die Exkursion findet bei jeder Witterung statt. (Text: Abt. IVe Land Vorarlberg)

Eckdaten zur Exkursion

Datum: Freitag, 16. September 2016
Zeit: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Gemeindeamt Bludesch
Exkursionsleitung: Walter Amann, Obmann des Vorarlberger Waldvereins
Mitzubringen: Knöchelhohe Schuhe mit Profilsohle, ggf. Getränke, ggf. Fernglas, Wetterschutz
Veranstalter: Gemeinde Bludesch und Abteilung Umwelt- und Klimaschutz im Amt der Vorarlberger Landesregierung in Kooperation mit der Plattform Auwald und Walgau-Wiesen-Wunder-Welt
Advertisements

Ein Gedanke zu „Biotopexkursion zum Auwald an der Lutz in Bludesch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s